Es ist Zeit für Hollywood-Lashes!

Es ist Zeit für Hollywood-Lashes!

Bei uns im Büro werden seit einiger Zeit die Themen rund um den perfekten Augenaufschlag, lange Wimpern und das richtige Styling heiß diskutiert. Eine meiner Kolleginnen hat ungewöhnlich dichte und lange Wimpern. Wahnsinn, dachte ich, wie geht das? Einfach nur Glück gehabt bei der Verteilung der Erbanlagen oder wird da etwa getrickst? Bei der letzten Diskussionsrunde hat sie dann ausgepackt: M2Lashes sei das Zauberwort. Sie benutze seit ein paar Wochen ein Serum, welches das Wachstum der Wimpern stimuliere und diese länger, kräftiger und dichter werden lasse. Aha, so einfach also. Ein bisschen Serum auf den Wimpernkranz und schon hat Marleen einen neuen Augenaufschlag. Das will ich auch!

1_M2Lashes

Noch nach Feierabend gönne ich mir bei Parfümerie Liebe das M2Lashes Eyelash Activating Serum und hoffe, dass es hält, was es verspricht. Direkt nach dem Abschminken und meinem üblichen Pflegeritual am Abend trage ich das Serum hauchdünn auf dem oberen Wimpernansatz auf und bilde mir ein, dass ich förmlich spüre, wie meine Wimpernwurzeln stimuliert werden. Allerdings solle ich mich nun in Geduld üben – nach ca. 6 bis 8 Wochen würden die ersten Erfolge sichtbar. Keine Frage, dass ich natürlich trotzdem schon nach ein paar Tagen meine Wimpern kritisch im Spiegel beäuge. Vielleicht geht’s ja doch schneller?! Fehlanzeige, außer eines leichten, vielleicht auch eingebildeten Kribbelns nach Auftragen des Serums passiert bisher nichts. MDN, Methylamido-Dihydro-Noralfaprostal, soll das natürliche Wachstum der Wimpern fördern, Vitamin B7 soll sie kräftigen und das Ausfallen der feinen Härchen verzögern, Hyaluronsäure soll für Geschmeidigkeit und gesundes Aussehen sorgen. Na gut, ich warte also.

2_Auftragen

Ungefähr vier ungeduldige Wochen später stellen sich die ersten Erfolge ein. Beim Tuschen fällt mir auf, dass am Wimpernkranz schon deutlich mehr Volumen sichtbar wird und die Wimpern ganz fein und elegant länger werden. Gibt’s doch nicht, denke ich mir. Warum kleben sich Frauen denn künstliche Wimpern an oder lassen sich teure Extensions setzen? Mit dem M2Lashes Eyelash Activating Serum wachsen die Wimpern ganz einfach und viel länger nach! Ich bin hochzufrieden, besser kann’s ja gar nicht laufen. Damit mein neuer Augenaufschlag zusätzlich super gepflegt wird, benutze ich seit kurzem auch noch den M2Lashes Eyelash Revitalizing Gloss, der wie eine Mascara aufgetragen wird. Perfekt auf das Activating Serum abgestimmt, sorgt der Gloss zusätzlich für gesündere, definiertere und glänzendere Wimpern. Ich trage ihn morgens als Basis vor der Mascara auf und nutze ihn am Abend einfach als Pflege.

3_Vorher Nachher

Großartig, jetzt habe ich ganz natürliche Hollywood-Wimpern und verwende neuerdings sogar eine Wimpernzange zum Styling, weil diese einen noch schöneren Schwung zaubert. Danach tusche ich sie mit meinem Lieblingsmascara und fertig ist mein neuer Klimper-Look. Wer von echten, voluminösen und wunderschön verlängerten Wimpern träumt, sollte unbedingt auf das M2Lashes Eyelash Activating Serum setzen. Es lohnt sich definitiv. Also Ladies, geht nicht gibt’s nicht!

Herzlichst Ihre

Annika Fromm

Ps.: Wer die Augenbrauen von Supermodel Cara Delevingne bewundert, kann seinen Brauen mit dem M2Brows Eyebrow Renewing Serum neues Leben verleihen. Spärlich gewachsene oder überzupfte Augenbrauen werden wieder dichter und kräftiger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.