Lipstick Jungle

Lippenstifte sammeln sich bei mir an wie Nagellacke und Lidschatten. Ich möchte behaupten, dass nahezu alle erdenklichen Farben in meinem Beautyschrank lagern und glauben Sie mir, der hat einiges zu bieten. Natürlich wird alles fleißig benutzt, ein, zwei Mal. Je nach dem, wie alltagstauglich die jeweilige Farbe ist. Ich habe mir zum Beispiel im letzten Winter die Hacken abgerannt, weil ich unbedingt einen ganz bestimmten Lippenstift einer großen französischen Firma haben wollte. Der sah so klasse aus – wie ich feststellen musste, leider auch nur im Geschäft und als hübsches Badaccessoire und nicht auf meinen Lippen. Sie kennen das Phänomen doch sicher auch.

Smells like Sex, Drugs & Emotions

Sie sind exzentrisch, unberechenbar und treffen unsere Sinne unzensiert. Und sie sind mit Abstand das Aufregendste, was mir je in die Nase gekommen ist: Die „Drogendüfte“ von Nasomatto.

Mode

Wie funktioniert eigentlich Modezirkus?

Anlässe sich richtig toll anzuziehen gibt es viele. Nur, wie kommt die Mode eigentlich ins Geschäft? Wir berichten über unseren Besuch auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin.

Hautpflege

Ein klein wenig verliebt …

Wir haben uns ein kleines bißchen verliebt. Wie konnte das nur passieren? Schuld ist Kyoku, eine frische Hautpflege-Produktserie für Männer. Sie nennen das einfach „Cutting Edge Skincare Technology“ und setzen voll […]