Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

Eight & Bob – So riechen Sie also, Mr. President

Eight & Bob ist eine Entdeckung. Ein Duft mit einer Geschichte, welche sogar bis zum einst mächtigsten Mann der Welt führt: John F. Kennedy. Bei seinem Namen schrillen bei mir alle Alarmglocken. Ist er doch eine der schillerndsten politischen Persönlichkeiten des letzten Jahrhunderts, über die ich jede noch so kleine Information gierig aufsauge.

Eight & Bob, ein Duft mit Geschichte

Es ist doch unglaublich welche Geschichten sich hinter so manchen Düften verstecken. Ich bin entzückt, wenn es nicht nur stumpfe, kommerzielle Industrieprodukte sind, welche die Parfumregale überschwemmen, sondern wenn sich wahrhaftige Legenden hinter Produkten verstecken, die wirklich etwas zu erzählen haben und neu entdeckt werden.

Im Château seiner Familie kreierte der französische Aristokratensohn und Parfum-Connaisseur Albert Fouquet mit Hilfe des Familienbutlers Philippe verschiedene Duftessenzen für seinen eigenen Gebrauch. Während seines Sommerurlaubs an der Côte d’Azur 1937 lernte Fouquet einen jungen amerikanischen Studenten kennen, der in einem Cabrio durch Frankreich reiste und später einmal der jüngste gewählte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden sollte.

Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

John F. Kennedy war fasziniert von Fouquets Duft und dank seines Charmes und seiner Liebenswürdigkeit erhielt er am nächsten Morgen eine Probe des begehrten Eau de Colognes. Einige Zeit nach seinem Urlaub erreichte Fouquet ein Brief aus den USA. Kennedy bedankte sich und berichtete von dem großen Zuspruch, den der Duft unter seinen Freunden bekam. Er bat Fouquet, ihm doch bitte acht Proben zuzusenden und wenn möglich vielleicht auch eine weitere für Bob. Nachdem sein Butler Philippe ein paar schöne Fläschchen in einer Pariser Apotheke gefunden hatte, beschriftete Fouquet sie mit „Eight & Bob“ und verschickte ein Paket in die USA. Wie das Schicksal es so wollte, dauerte es nicht lange und die ersten Briefe aus Hollywood trafen in Paris ein, mit der Bitte um den Duft Eight & Bob. Hollywoodlegenden wie Cary Grant und James Stewart verlangten nach dem exklusiven Eau de Cologne. Es war wohl der französische Zauber, der den amerikanischen Persönlichkeiten gefiel.

Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

Als Albert Fouquet 1939 bei einem Autounfall ums Leben kam, führte Philippe die Arbeit noch ein paar Monate fort. Damit die Nazis die Parfumsendungen nicht beschlagnahmen konnten, versteckte Philippe die Düfte in Büchern, deren Seiten er sorgfältig von Hand ausschnitt. Der Beginn des zweiten Weltkrieges zwang ihn dann leider zur Aufgabe seiner Arbeit.

Als Albert Fouquet 1939 bei einem Autounfall ums Leben kam, führte Philippe die Arbeit noch ein paar Monate fort. Damit die Nazis die Parfumsendungen nicht beschlagnahmen konnten, versteckte Philippe die Düfte in Büchern, deren Seiten er sorgfältig von Hand ausschnitt. Der Beginn des zweiten Weltkrieges zwang ihn dann leider zur Aufgabe seiner Arbeit.

Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

Die Wiederentdeckung von Eight & Bob

Nach über siebzig Jahren erweckte nun Philippe’s Familie Eight & Bob zu neuem Leben und machte das Eau de Cologne zu einem der exklusivsten Düfte unserer Zeit. Ja sicher, denken Sie sich jetzt, alle reden von Exklusivität und limitierten Auflagen. Und am Ende stehen diese angeblich so feinen Produkte dann in irgendeinem Kaufhaus an der Kasse, nicht wahr? Nicht so Eight & Bob. Und das aus einem ganz besonderen Grund: die Wildpflanze Andrea, von Albert Fouquet 1934 auf einer Reise nach Chile in den Anden entdeckt und benannt, ist die Seele des Eau de Colognes und nicht leicht zu bekommen. Man könnte schon sagen, die Andrea ist eine kleine Diva, denn sie wächst nur in einer bestimmten Höhenlage, in einem begrenzten Gebiet und kann nur im Dezember und Januar gesammelt werden. Nur etwa sieben Prozent (7%!!!) der Ernte kann für die Herstellung von Eight & Bob verwendet werden. Die Auswahl endet zwischen März und April und erst dann weiß man, wie viele Fläschchen des Duftes abgefüllt und den einzelnen Ländern (LÄNDERN!!!) zugeteilt werden können. Das ist doch verrückt, oder?

Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

Ein echter Hautduft

Eight & Bob ist ein echter Hautduft. Soll heißen, er entwickelt sein richtiges Aroma erst auf der Haut und wirkt nahezu unwiderstehlich mit Aromen von Zitrone, Bergamotte, Zedernholz, Haselnuss, Patchouli, Ambra und Vanille. Kein Wunder also, dass die Damen sich von JFK regelrecht angezogen fühlten, wie die Motten vom Licht. Die New York Times schrieb einmal, dass seine Wirkung auf die weiblichen Wähler nahezu unanständig gewesen sei.

Eight & Bob - So riechen Sie also, Mr. President

Ob das an seinem Parfum lag? Das bleibt wohl ein Geheimnis aber die Wirkung von Eight & Bob können Sie trotzdem ausprobieren. Liebe gehört nämlich zu den elf Verkaufsstellen des exklusiven Eau de Colognes in Deutschland. Schnuppern Sie doch mal an einem ganz besonderen Duft, der schon Marilyn Monroe, Marlene Dietrich und Zsa Zsa Gabor an Mr. President um den Verstand gebracht hat.

Alles Liebe,
Eure Annika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.