Coola Sonnenschutz für Läufer

Coola Sonnenschutz für Läufer

20160624_LiniLaufen ist mein Ding. Dabei bekomme ich den Kopf frei, kann Stress abbauen, an meine Grenzen gehen und mich in Form halten. Im wahrsten Sinne. Auch wenn für mich als Mutter von zwei Kindern jeder Tag ein gutes Zeitmanagement verlangt, will ich mich dabei selbst nicht vergessen und auch etwas für mich tun. Und: ich möchte dabei nicht nur eine gute Figur machen, sondern auch gut aussehen. Ich bin mir sicher, dass es nicht nur mir so geht und genau darum gibt es hier von mir ab sofort immer wieder ein paar Beauty- und Pflegetipps rund um das Thema Sport 😍💪

Sommer, Sonne… Sonnenbrand

 

Am liebsten laufe ich an diesen langen Sommertagen, die früh beginnen und spät enden. Wenn die Kinder noch schlafen, springe ich am Samstagmorgen in meine Laufschuhe und gleite durch die Felder in den Tag. Herrlich! Unter der Woche geht das leider nur dann, wenn die Kinder nachmittags verabredet oder in Freizeitaktivitäten eingebunden sind. Wenn die beiden jetzt im Sommer mit ihren Freunden im Schwimmbad die Ferien genießen, werde ich diese Zeit für mich nutzen und laufen gehen. Strahlender Sonnenschein lockt mich erst recht vor die Tür. Laufen in der Sonne ist da allerdings so eine Sache. Selbst dann, wenn es nur eine kurze Strecke ist, darf man den Sonnenschutz dabei nicht vergessen. Schweiß auf der Haut wirkt wie ein Brennglas und der Sonnenbrand lässt nicht lange auf sich warten.

Coola_Freisteller
lini_720

Mein Sonnenschutz: das Sport Classic Spray von Coola Suncare

 

Da man beim Laufen natürlich schnell ins Schwitzen kommt, ist für mich eine wasserfeste Sonnenpflege, die nicht schmiert, lange hält und effektiv gegen schädliche UV-Strahlen schützt, extrem wichtig. Das Sport Classic Spray von Coola ist ein leichtes und natürliches Spray, das sich einfach und schnell auftragen lässt und durch den Breitbandschutz mit LSF 30 vor gefährlicher UV-Strahlung schützt. Anti-Aging-Antioxidantien und 70% biologisch zertifizierte Inhaltsstoffe wie Gurken-, Algen- und Erdbeerextrakt pflegen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

Was mich an Coola noch begeistert: die Sonnenpflege schützt nicht nur mit einem hohen Lichtschutzfaktor, sondern ist auch noch bis zu 40 Minuten wasserfest! Eine wichtige Info für anspruchsvolle Sportler wie mich. Das reicht nämlich ziemlich genau für eine meiner Lieblingslaufstrecken. Coola gibt’s in drei Duftvariationen: Duftneutral, Citrus Mimos und Piña Colada. Wer viel schwitzt oder längere Touren macht, kann sich das leichte Coola Sonnenspray auch in den Laufgurt stecken und hat es so immer griffbereit dabei. Und denkt dran: Lippen, Ohren und Nacken nicht vergessen einzucremen 😉

 

Eure Lini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.